NSE 1 – Network Security Technology Foundations

  • NSE 1 – Network Security Technology Foundations


     

    NSE 1 – Beschreibung


    NSE 1 ist das Einstiegsniveau des Network-Security-Expert-Programms (NSE) von Fortinet.Es hat zum Ziel, ein grundlegendes Verständnis der verschiedenen Aspekte zu vermitteln, die bei der Schaffung einer sicheren Umgebung für Network Computing relevant sind.

    NSE 1 steht allen offen, die etwas über Netzwerksicherheit lernen wollen, und umfasst darüber hinaus einen Überblick über das Unternehmen Fortinet.Zudem ist es der erste Schritt, welcher für das Absolvieren desLösungen-und-Vertriebs-Programms von Fortinet erforderlich ist. Vertriebs- und Vorverkaufsmitarbeiter und -partner von Fortinet müssen diesen Schritt abschließen, um zum nächsten Level des Programms fortzuschreiten.

    NSE 1 behandelt die grundlegenden SIcherheitsaspekte von:

    • Modul 1: Rechenzentrumssicherheit
    • Modul 2: Next Generation Firewall (NGFW)
    • Modul 3: Unified Threat Management (UTM)
    • Modul 4: Anwendungssicherheit
    • Modul 5: Netzwerksicherheitsmanagement
    • Modul 6: Übersicht zu Fortinet

     

    NSE-1-Programmanforderungen


    Abschluss aller NSE-1-Trainingsmodule

    Bestehen jeder Modulprüfung mit einer Wertung von 90 % oder besser.

     

    Für wen ist NSE 1 geeignet


    Vertriebs- und Supportpersonal, das eine Einführung in Netzwerksicherheit benötigt. Alle, die als FortiGate Security Associates anerkannt werden wollen.